Donnerstag, 7. Juli 2011

Wenn Mädchen die Sonne sind, sind Jungs das Eis - Eva Völler


zum Buch
- ca. 310 Seiten
- Arena-Verlag
- 12,95 €

zum Inhalt
Jule gewinnt in einem Preisausschreiben von der Zeitschrift " Mutter ist die Beste", den zweiten Preis. Und zwar gewinnt sie eine Jamaika-Reise für zwei Personen all-inklusive.
Ihr Freund Jens möchte aber nicht mit auf die Reise, da er einen wichtigen Body-Wettbewerb hat. Nun beschließt Jule alleine zu fahren, weil selbst ihre beste Freundin Yvonne keine Zeit hat. Doch noch am selben Tag meldet sich Yvonne, sie habe eine Reisebegleitung für Jule gefunden. Am Flughafen taucht dann der chaotische, ängstliche Jo auf. Jule zeigt kein Interesse an ihm und ist total genervt. Plötzlich in Jamaika trifft Jule den gutaussehenden David und er erobert ihr Herz sofort. Doch ist Jo die Person für die er sich ausgibt? Und David ein ganz normaler Urlauber ?

meine Meinung
Wow... Ich bin ehrlich total positiv von dem Buch überrascht. Ich bin mit der Einstellung an das Buch gegangen das es ein süßer, niedlicher Liebesroman ist. Doch nach den ersten 100 Seiten, merkt man sofort das viel mehr dahinter steckt. Das Buch baut unglaubliche Spannung auf. Beim Lesen, entsteht ein großes Geheimnis gegenüber den Jungs und man möchte als Leser einfach nur herausfinden was dahinter steckt. Ich konnte das Buch am Ende wirklich nicht mehr aus den Händen legen. Jule ist eine unglaublich tolle Person. Sie ist intelligent, hübsch und lieb. Ich musste in dem Buch sooft laut lachen, weil Jo und Jule einfach so lustig gemeinsam harmonieren. Die Situationen, wo Jo das Badezimmer blockiert und Jule nicht hinein kommt, obwohl sie dringend eine Dusche brauchte sind einfach unglaublich witzig beschrieben. Es geht in dem Buch natürlich auch um Liebe bzw. um Verliebte. Die Liebesgeschichte ist sehr vorausschaubar. Aber da ein anderer Punkt in der Geschichte sehr spannend ist, ist das nicht so schlimm und einfach noch ein schönes Detail nebenbei. Zusätzlich ist das Cover wunderschön mit dem Eis gestaltet und sieht einfach zum anbeißen aus. Es ist wirklich ein tolles Buch für den Sommer und gerade gut für zwischendurch geeignet.
Das Buch bekommt von mir 5 Blitze :)


Vielen herzlichen Dank nochmal an den Arena-Verlag, der mir das Buch zur Verfügung gestellt hat !


Lisa-Marie

Kommentare:

  1. Eine schöne Rezension. Das Buch hört sich auch echt toll an. Passt sicherlich sehr in die Sommerferien. Lg Diti

    AntwortenLöschen
  2. huhuuu^^
    Klingt wirklich perfekt für den Sommer :) Deine Rezi & euer Blog gefallen mir echt gut ;) Freu mich schon mehr von dir/euch zulesen^^

    LG Nicole
    www.meinebuecherwolke.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Das selbe dachte ich auch, als ich gerade eben auf euren Blog geklickt und etwas herum gestöbert hab: Eine leichte Sommerlektüre. Nach deinem Fazit, scheint es jedoch nicht so zu sein und macht sofort neugierig! ;)
    LG und viel Glück bei unserer Verlosung!
    Nina

    AntwortenLöschen